ÖKO-Energie Shop

B e i s p i e l h a f t e Anlagen zur Solarstromerzeugung ©

(erstmals eingestellt 2001, fortlaufend akualisiert - zuletzt April 2020)

Man kann keine pauschalen Aussagen zu den Kosten einer Solarstrom-Inselanlage abgeben!

Wer das denoch macht, hat das Prinzip nicht verstanden. Das ist genauso, wie wenn man fragen würde: "was kostet ein Auto?"
Da wir aber dennoch tagtäglich so kontaktiert werden, haben wir nachfolgend ein paar Richtpreise, für unterschiedliche Anlagengrößen ermittelt.
 
Die nachfolgend aufgeführten Beispiel-Solar-Anlagen, durchschnittlicher Qualität, sind für durchschnittlich gute Aufstell-Bedingungen in Deutschland ausgelegt. Das bedeutet bei noch günstigeren, südlichen Bedingungen können sie evtl. kleiner ausfallen, bzw. haben bei gleicher Größe eine bessere Leistung (=mehr Ertrag). Bei ungünstigeren, nördlichen Bedingungen (Standort/Ausrichtung) müssen sie entsprechend größer ausfallen. Entscheidend sind aber letztlich der persönliche Standort, Energiebedarf, Anspruch, gewünschte Autonomiezeit, Jahreszeit und auch die angedachte Lebensdauer.
 

Die genannten Preise sind nur grobe Richtungen (2020)

und können je nach Zeitpunkt und genauer Produktwahl (preisgünstig oder hochwertig, kurz- oder langlebige Batterien, kürzere oder längere Autonomie-Zeiten,...) erheblich nach oben oder unten abweichen. Es gibt gleichstarke Komponenten oder Techniken, die im Preis ein Vielfaches auseinander liegen können! "200 Watt-Anlage" ist kein vergleichbares Entscheidungskriterium. Es kommt auf die Details der Komponenten an!
 
Die nachfolgenden Beispiel-Sets sind NICHT direkt bestellbar - weil ja Maße, Bedingungen und Ansprüche völlig unterschiedlich ausfallen können!
Am besten kann man so einen Set g e n a u über unsere Planungsliste zusammen stellen (lassen), schließlich müssen die Komponenten ja auch platzmäßig passen, Leitungslängen, örtliche Befestigungen berücksichtigt werden!
 
Daher steht z.B. beim "Öko-Set" nur 1000 Wp Solarmodule oder Akku 450Ah/24 V und nicht 4 x Typ XY 250, bzw. 4 x XY 230 Ah - weil es nichts bringt, wenn für 1,70 m Länge kein Platz ist, jemand 75 kg schwere Block-Batterien nicht tragen kann oder die Modelle nicht mehr lieferbar sind...
Und wer seine Batterie oder einen andere Komponente schon hat, braucht auch nicht mehr ein "Komplett-Set"...
 
Ein weiteres hoffentlich verständliches Argument:
in 23 Jahren, bei über 1.000 Anlagen, hat es noch niemals zweimal die absolut identische Anlage von uns gegeben. Selbst wenn die Haupt-Komponenten ähnlich waren - an irgendeiner Stelle gab es garantiert Abweichungen! Sei es die Größe oder Qualität von Batterie, Regler, Modul, Wechselrichter und die Art und Länge von Kabeln, Haltern, oder einfach zusätzliche Anzeigen, Sicherungen, Schalter, Verteiler, u.s.w.
Manche Kunden benötigen zwar grundsätzlich die gleichen Leistungswerte, haben aber völlig unterschiedliche Investitions-Möglichkeiten.

Mehr als 100% Unterschied in Preis und Qualität sind bei den Komponenten durchaus möglich!
Es gibt z.B. 100 Wp-Module, die kosten nur 90 Euro und welche, die liegen bei 390 Euro. Eine gute Gel-Batterie kann ein Vielfaches einer gleichgroßen Säure-Batterie kosten und auch viel länger halten... 
 

EINSTEIGER-SET (für das Sommerhalbjahr)

für solare 12V-Spielereien im Garten, wie LED, gelegentliches Radio oder kleine Teichpumpe
mit 1 Solarmodul 50 Wp, 1 Solarbatterie 50 Ah, 1 Solarladeregler 6 A
(Tagesertrag je nach Standortbedingungen, Jahreszeit und Wetter: ca. 0 - 350 Wh, gespeicherte, max. entnehmbare Energie: ca. 300 Wh)
ca. € 250,-
 
 

WOMO-SET klein (für sonnige Tage von Mai bis September)

reicht für LED-Licht, TV, Radio, Wasserpumpe, Gebläse (alles 12 V)
mit 1 Solarmodul 100 Wp, 1 Solarbatterie 100 Ah, 1 Solarladeregler 10 A
(Tagesertrag je nach Standortbedingungen, Jahreszeit und Wetter: ca. 10 - 700 Wh, gespeicherte, max. entnehmbare Energie: ca. 600 Wh)
ca. € 450,-
 


WOCHENEND-SET (für das sommerliche Wochenende)

reicht für Licht, TV, Radio, kleinen, sparsamen Kompressor-Kühlschrank (alles 12 V)
mit 1 Solarmodul 100 Wp, 1 Solarbatterie 150 Ah, 1 Solarladeregler 10 A
(Tagesertrag je nach Standortbedingungen, Jahreszeit und Wetter: ca. 10- 700 Wh, gespeicherte, max. entnehmbare Energie: ca. 0,9 kWh)
ca. € 550,-

 

WOMO-SET groß (für sonnige Tage von Mai bis September)

reicht für LED-Licht, TV, Radio, Wasserpumpe, Laptop, Kompressor-Kühlschrank, Gebläse (alles 12 V)
mit 1 Solarmodul 160 Wp, 1 Solarbatterie 150 Ah, 1 Solarladeregler 15 A
(Tagesertrag je nach Standortbedingungen, Jahreszeit und Wetter: ca. 20 - 1.015 Wh, gespeicherte, entnehmbare Energie: ca. 0,9 kWh)
ca. € 650,-
 

 

FERIENHAUS-SET (im Dauereinsatz für den Sommer bei voller Sonnenleistung)

reicht für sparsamen Umgang mit Licht, TV, Radio, Kühlschrank, kleine Küchengeräte, Fön, u.ä. bei 24/ 230 V
mit 400 Wp Solarmodule, 2 Akkus a` 260 Ah, Kombi-Insel-Wechselrichter/Laderegler 600 W,
(Tagesertrag je nach Standortbedingungen, Jahreszeit und Wetter: ca. 50 - 2.800 Wh, gespeicherte, entnehmbare Energie: ca. 3,1 kWh)
ca. € 1.700,-
 

ÖKO-SET (Ganzjahres-Betrieb im ökologisch bewussten Haushalt)

ausreichend für die meisten Geräte, kein (!) E-Herd oder Heizgerät, bei 48/230 V
mit 1200 Wp Solarmodule, 1 Windrad 400 W, 200 Ah Akku (C100), Kombi-Wechselrichter 2400 W,
(solarer Tagesertrag je nach Standortbedingungen, Jahreszeit und Wetter: ca. 120 - 8.400 Wh, Tagesertrag Windrad 0 - 2.000 Wh, gespeicherte, entnehmbare Energie: ca. 4,8 kWh)
ca. € 4.500,-
 

PROFI-SET (Ganzjahres-Betrieb im gut organisierten Haushalt)

für alle Geräte, aber kein E-Herd oder Heizung, bei 48/230V
mit 2000 Wp Solarmodule, 1 Windrad 400 W, 600 Ah Opz-Akku 48 V, MPP-Insel-Kombi-Wechselrichter 2400 W, Notstromaggregat 1000 W,
(solarer Tagesertrag je nach Standortbedingungen, Jahreszeit und Wetter: ca. 150 - 14.000 Wh, Tagesertrag Windrad 0 - 2.000 Wh, gespeicherte, entnehmbare Energie: ca. 14,4 kWh)
ca. € 9.900,-
 

FAST-RUNDUM-SORGLOS-SET (Ganzjahres-Betrieb im komfortablen, aber energieoptimierten Haushalt)

für alle Geräte, inkl. überlegtem Kochen mit Strom, keine E-Heizung, bei 48/230 V
mit ca. 10.000 Wp Solarmodule, 2 x Windrad 420 W, 1250 Ah Akku 48 V, Insel-Kombi-Wechselrichter 6000 W, 2 x MPP-Solarladeregler 100 A, Notstromaggregat 2000 W,
(solarer Tagesertrag je nach Standortbedingungen, Jahreszeit und Wetter: ca. 500 - 70.000 Wh, Tagesertrag Windrad 0 - 6.000 Wh, gespeicherte, entnehmbare Energie: ca. 30 kWh)
ca. € 30.000,-
 

EXTRA:
+ Gestelle (je nach Befestigung, bzw. Dach),
+ Kleinteile (Kabel, Sicherungen & Co. - je nach Bedarf),
+ Fracht und Montage,...

 

Wir empfehlen aber eindringlich die richtige, sorgfältig überlegte Dimensionierung über unsere Online-Planungsliste -
denn jede(r) ist beim Verbrauchen anders und kein Objekt hat die gleichen Standort-Bedingungen und manchmal ist für bestimmte Komponenten auch gar kein Platz! Manches System soll nur 2 - 3 Jahre laufen, evtl. nur im Hochsommer - Andere 20 Jahre lang 100% funktionieren, auch im Winter...  


Es macht überhaupt keinen Sinn, sich hier ein Beispiel auszusuchen, um zu bestellen oder evtl. sogar dann alle Stellschrauben verändern zu wollen. Zumal dann fast immer das Verbrauchsverhalten anders liegt.
Richtig ist, sich bei uns ausführlich zu informieren, in aller Ruhe (!) die Planungsliste auszufüllen und die Anlage, genau passend, dimensionieren und zusammen stellen zu lassen.

 

Wer nur 5 Minuten für das Ausfüllen braucht, tut sich und auch uns keinen Gefallen - denn dies führt zu unüberlegten Anlagen, die nicht lange zufrieden machen...