solare(s) Kompetenz und Engagement - seit 1997

Das vollständige Solar-Zubehör gibt es bei ÖKO-Energie!

Solarstrom-Zubehör von A-Z ©

Kapitel-Übersicht

Helios Campertop

Diese Solar-Set enthält wirklich alles!

Solarkabel

sollten mindestens H07RN-F Gummischlauchleitungen mit ausreichendem Querschnitt sein.
Je nach Leitungslänge, Modul- oder Verbraucherstärke setzen wir 2,5 - 16 qmm starke Kabel ein. Sehr grobe Faustformel für kurze Entfernungen:
Nennleistung[W] * Gesamtkabellänge[m] / (Akkuspannung[V] * 50) = Querschnitt[qmm;]
Genaueres auf Anfrage. Für die Verbindung von der Batterie zu einem Wechselrichter muss ein Kabel aufgrund der hohen Ströme und Entfernung sehr kurz und meist noch viel stärker sein.

Unsere Solarkabel sind besonders UV- und hitze- und teilweise auch ölbeständig.
Gegen Aufpreis liefern wir auch z.T. halogenfreie Markenkabel (MC, Radox, HIS, ...), die nicht nur umweltfreundlicher sind, weil ohne PVC, sondern auch länger halten.

Achtung, Kabelpreise sind aktuell leider auf dem Weg nach oben (tagesaktuell än dert sich der Kupferpreis)!
Je nach Werkslager und Bestellmenge können diese Preise u.U. abweichen, zumal einige Lieferanten nur noch hochwertigste Solarkabel, bzw. Ringgrößen von 500 m ausliefern. Daher fallen z.T. noch Gebühren für Ablängen und Schneiden an! Vor Lieferung, bzw. Rechnungsstellung geben wir einen abweichenden Preis aber immer zu Genehmigung auf. Gerade bei den Kabeln sollte man nicht sparen!

Da diese Kabel extra für sie auf Bestellung abgelängt werden, ist eine einfache Rückgabe nicht möglich!

Meterpreise (Kleinmengen bis 20 m, Circa-Preis in Euro, inkl. MWST., zzgl. Fracht) Preissteigerungen durch MTZ möglich! :
2 x 2,5 qmm 3,00
2 x 4,0 qmm 4,50

1 x 2,5 qmm 1,15
1 x 4 qmm 1,20
1 x 6 qmm 1,80
1 x 10 qmm 2,60
1 x 16 qmm 3,80
1 x 25 qmm 5,50
1 x 35 qmm 7,00
1 x 50 qmm 10,00
1 x 70 qmm 14,00

"Einfaches" Solarkabel H07 R-NF:
Meterpreise, inkl. MWST., zzgl. Fracht je nach Gewicht und Entfernung (Stand 2008, heute u.U. höher)
bis 20 m ....darüber ...ab 50 m
1x1,5 .€0,58 .. €0,54 ...€0,50
1x2,5 .€0,79 .. €0,74 ...€0,69
1x4 ... €1,15 .. €1,07 ...€1,01
1x6 ... €1,48 .. €1,38 ...€1,30
1x10 . €2,35 .. €2,19 ...€2,06
1x16 . €3,52 .. €3,28 ...€3,08
1x25 . €5,11 .. €4,77 ...€4,47
1x35 . €7,14 .. €6,67 ...€6,25
1x50 . €9,98 .. €9,31 ...€8,73
1x70 . €13,57 .€12,66 €11,87
1x95 . €18,12 .€16,91 €15,85
1x120 €22,07 .€20,59 €19,31
1x150 €27,69 .€25,84 €24,23
1x185 €34,17 .€31,89 €29,90
1x240 €44,08 .€41,14 €38,57 €
1x300 €54,55 .€50,91 €47,73 €
2x1 ... €1,05 . €0,98 ....€0,92 €
2x1,5 .€1,24 . €1,16 ....€1,09 €
2x2,5 .€1,93 . €1,81 ....€1,69 €
2x4 . . €2,82 . €2,63.... €2,47 €
2x6 .. .€3,77 . €3,52 ....€3,30 €
2x10 .
2x16 .
2x25 .
Preissteigerungen durch MTZ möglich!

Da diese Kabel extra für sie auf Bestellung abgelängt werden, ist eine einfache Rückgabe nicht möglich!

Kabel-(Anschluss-)Zubehör

Dachdurchführungen - Modulanschlusskästen - Anschluss-Sets - Brückenkabel - T/Y-Verbinder

Dachdurchführung für Wohnmobile, Wohnwagen, Boote, u.s.w.

(bekannt von Mobile - Büttner)

Um ein Solarkabel dicht durch ein Dach zu führen, gibt es mehrere Möglichkeiten:

Beim normalen Ziegeldach verwenden wir entsprechende Lüftungsziegel, auf Booten oder WoMos wird ein Loch mit Sikaflex abgedichtet, eine "normale" Verteilerdose (2,00) aufgeklebt oder wenn es sehr ordentlich sein soll, eine abgewinkelte Spezial-Dachdurchführung verwendet.
Sie ist ausgestattet mit einer Kabeldurchführung bis 7 mm, 12 oder 14 mm (bitte angeben)

Einzel-Gehäuse-Dachdurchführung (Liste 16,50 + 4,95) 19,00
Doppel-Gehäuse-Dachdurchführung (Liste 19,95 + 2 x 4,95) 25,00
Verschlusskappe 1,70


Modulanschlusskasten / Modulverbindungbox

Werden mehrere Module für Inselanlagen nicht in Reihe (spannungserhöhend), sondern parallel (stromerhöhend) angeschlossen, kann dies zwar oft innerhalb der Modulanschluss-Dosen oder mit T-Stecker-Sets erfolgen, doch z.T. empfehlen sich auch kleine Modulanschlusskästen, in denen sauber nebeneinander verklemmt wird.

Zusätzlicher Effekt ist meistens der Varistor/Überspannungsschutz, der vor allem bei längeren Zuleitungen hilfreich ist.

Der MAK 4 für bis zu 4 Stränge a 4 qmm (12/ 24 V) kostet z.B. E 65,00.
Der MAK 6 für bis zu 6 Stränge a 4 qmm (48V) kostet z.B. E 75,00
Leider mittlerweile erheblich teurer - wir suchen aber nach günstigen und dennoch hochwertigen Alternativen!

Modulanschlussbox MAB 4
● Anschlussmöglichkeit für 4 Modulstränge; IP 65
• Für Systemspannungen von 12 V/24 V/48 V
• Eingangs-Leerlaufspannung max. 120 V
• Inkl. Überspannungsschutz-Sets 40 V/85 V
Abmessungen (LxBxH, mm) 250 x 180 x 90
135,00 E + 8,00 Fracht.

Modulverbindungsbox MVB 2 - 10 für Systemspannung 12/24/48 V
mit Leerlauf-Spannung von 38, 45 oder 100 V.

Kunststoffgehäuse in spritzwassergeschützter Ausführung mit Anschlussklemmen 4 qmm für Modulanschlussleitung und 16 qmm für Hauptleitung, Systemspannung 12/24/48 V. Inkl. Überspannungsschutz (Varistorsatz).

Modulverbindungsbox MVB - 2 für 2 Stränge 160,00 EUR
Modulverbindungsbox MVB - 3 für 3 Stränge 170,00 EUR
Modulverbindungsbox MVB - 4 für 4 Stränge 190,00 EUR
Modulverbindungsbox MVB - 5 für 5 Stränge 210,00 EUR
Modulverbindungsbox MVB - 6 für 6 Stränge 220,00 EUR
Modulverbindungsbox MVB - 7 für 7 Stränge 299,00 EUR
Modulverbindungsbox MVB - 8 für 8 Stränge 320,00 EUR
Modulverbindungsbox MVB - 9 für 9 Stränge 325,00 EUR
Modulverbindungsbox MVB 10 für 10 Stränge 335,00 EUR
Modulverbindungsbox MVB 11 für 11 Stränge 340,00 EUR
Modulverbindungsbox MVB 12 für 12 Stränge 345,00 EUR

Anschluss-Sets von MC, TYCO, Radox, Yukita, u.s.w.

Anschluss-Sets von MC, TYCO, Radox, Yukita, u.s.w.

Wenn ein Modul über MC-Stecker verfügt oder Sie ein "normales" Modul schnell mal abklemmen wollen, ist ein MC-Anschluss, bzw. Adaptersatz (+/-, Quetschverbinder, Schrumpfschlauch und 2 x 35 cm Kabel) sinnvoll.
Sie werden auch zum einfachen, aber sicheren Anschluss von SMA-Wechselrichtern verwendet. Beachten muss man das Modell. Es gibt MC 3 und MC 4, die untereinander nicht passen!

Daher unbedingt die Variante prüfen!

E 14,50

Auch wenn die neuere Version MC 4 die lösungssichere Variante ist und die allermeisten Module mittlwerweile hierüber verfügen, ist uns die alte MC-3-Version, mit wasserdichtem Gummiüberzug, für nachgerüstete Kabelverbindungen lieber.

Mittlerweile hat fast jeder Kabel-Hersteller sein eigenes Stecker-System und einige Modul-Hersteller wechseln ständig. Das sorgt leider für viel Verwirrung. Daher, im Falle eine Bedarfs, genau die jeweilige Stecker-Type prüfen!

T-(Y-) Stecker

für die Parallelschaltung mehrere Module für Plus oder Minus, passend zu den MC-Adaptern E 8,00

Unbedingt die Varianten (MC 3 oder MC4), bzw. Tyco, H+S,... prüfen!

Brückenkabel



Für diese Verbindungs-Leitungen gibt es auch fertig konfektionierte MC-Brückenkabel
in Längen von 1, 2, 5, 10, 15 oder mehr Metern. Sind die Längen genau bekannt und passend, kann dies eine Vereinfachung darstellen. Ansonsten wäre es schade, wenn für eine 11 Meter-Länge ein 15 m-Kabel verwendet werden würde...

Bei wirklichen Großanlagen und zig Steckverbindungen, werden meist Endloskabel verwendet und die entsprechenden Stecker und Buchsen (die es als MC3 und MC 4 gibt) mittels einer Spezialzange (um 300 Euro) verpresst. Für kleinere Anlagen, mit wenigen Strängen, lohnt sich dies aber nicht und Laien haben mit der Zange eher Probleme.

Unbedingt die Variante prüfen!

Sicherungen

gehören nicht nur in unsere Stromnetze zu Hause, sondern auch in eine Solarstromanlage. Aufgrund der niedrigen Spannungen können sehr hohe Ströme fließen und für Überhitzung und Lichtbögen sorgen. Deshalb gehört, wie z.B. beim Auto sonst auch üblich, möglichst vor jeden Verbraucher und an die Batterie eine entsprechend ausgelegte Sicherung. Diese können Sie z.T. über uns beziehen oder teilweise (bis 24 V) im Auto-Zubehörhandel bekommen.

Bajonet-Sicherungshalter mit Autosicherung bis 4 qmm Kabel mit 5/ 8/ 16/ 25 A
5,00

Flachstecker-Sicherungshalter mit Flachsicherung für Kabelschuhe 6,3 mm 3/ 5/ 7,5/ 10/ 15/ 20/25/ 30 A
5,00

Sicherungsautomaten
mit Reset für Wandeinbau oder lose für Kabelschuhe 6,3 mm mit 6/ 8/ 10/ 12/ 16 A € 8,00

Batterie-Sicherungshalter
mit Streifensicherung für starke Kabel mit 20/ 30/ 40/ 50 A
10,00

AGU-Sicherungshalter
mit Glasrohrsicherung für 25/ 40/ 60/ 80 A für 12/24 V
15,00

Hochlastsicherungen
nimmt man zur Verbindung von großen Insel-Wechselrichtern und Batteriebänken. Es gibt sie in 50/ 80/ 100/ 150/ 200/ 250 A
20,00 - 45,00 (je nach Art und Spannung)

Sicherungs-Automat mit Resetschalter / Aufbauversion für 80/100/ 150/ 200 A für 12/24 V-Systeme
stabile Ausführung, Schraubanschlüsse (Gewindebolzen M6), Spannungsbereich: max 42V DC, (LxBxH): 75x49x45mm
30,00

Die zur Anbindung teilweise nützlichen/erforderlichen Kabel/Ringschuhe sind nicht im Lieferumfang.

DC-Verteiler von Votronic

● Fachgerechte Zusammenführung und Absicherung mehrerer Stromkreise
● Plus-Verteiler inkl. Flachstecksicherungen 12/24V 4 x 8 A, 1 x 10 A, 1 x 15 A
● Laststrom max. 16 A, Spannung max. 32 V
● Abmessungen LxBxH, mm) 75 x 47 x 35

Plus-Verteiler 6 Stromkreise 40,00
Minus-Verteiler 12 Stromkreise 30,00
+ Fracht

Batterie-Schalter (Knebel)

Batterie-Schalter trennen eine Batterie vom sonstigen Stromnetz. Dies ist bisher vorwiegend in Fahrzeugen als Diebstahlschutz, häufig in Wohnmobilen als Schutz für Batterie oder Verbraucher und immer öfters auch in Insel-Solarstrom-Anlagen der Fall.

Für normale Ströme und Spannungen von 12 - 48 V "tut" es auch der kleine, abziehbare Knebel für 10,00 Euro

Für große Ströme bis 250 und 48 V haben wir den Batterie-Drehschalter zur Aufbaumontage für 40,00 Euro

Alternativ:
Sicherungs-Automat mit Resetschalter / Aufbauversion für 80/100/ 150/ 200 A für 12/24 V-Systeme
stabile Ausführung, Schraubanschlüsse (Gewindebolzen M6), Spannungsbereich: max 42V DC, (LxBxH): 75x49x45mm
30,00


Batterie-Wahlschalter
Hat man 2 getrennte Batteriebänke und will diese mit dem Insel-Wechserlichter wahlweise verbinden, bietet sich diese preisgünstige und sichere Aufbau-Lösung an.
Schaltfunktion: Batterie 1 - Batterie 2 - beide - AUS
Dauerlast: 200 A, kurzeitig 300 A
Anschlussbolzen: M8
Spannungsbereich: 48 Volt DC
Abmessungen: 69 mm x 69 mm x 75 mm hoch
45,00

Batterie-Hauptschalter

Bei größeren Anlagen werden vorwiegend schwere Haupt- oder Notschalter eingesetzt, die mehrpolig bis zu 3 Wege trennen können (also z.B. Batterien, Module und Hilfsgenerator).

NH Sicherungslasttrenner mit Zuggriff
entsprechend IEC/EN 60947-3, VDE0660 Teil 107
Gehäuse aus selbstverlöschendem, halogenfreien Material, Flachanschluss M8 für Kabelschuhe, Schutzart IP20

LTL00-3/9 2 polig bis 160 A, benötigt 2 Sicherungen 68,00
Sicherungseinsatz 125 A125NH00 6,00
Sicherungseinsatz 160 A160NH00 10,00

LTL01-3/9 3 polig bis 250 A, benötigt 3 Sicherungen 180,00
Sicherungseinsatz 200 A200NH01 15,00
Sicherungseinsatz 250 A250NH01 20,00

+ Fracht 10,00

Diese Modelle enthalten bereits Sicherungen 160 A, bzw. 250 A und 1,5 m lange Anschlusskabel für den WR:
BS 25 mit 25 qmm Anschlusskabel 118,00
BS 35 mit 35 qmm Anschlusskabel 125,00
BS 50 mit 50 qmm Anschlusskabel 140,00
BS 70 mit 70 qmm Anschlusskabel 410,00
BS 95 mit 95 qmm Anschlusskabel 430,00

+ Fracht 10,00

Siehe auch
wikipedia

Anzeigen

sind in jeder Solarstrom-Anlage wichtig, damit man Störungen frühzeitig erkennt oder sich über die Sonnen-Erträge freuen, bzw. die Batterie überwachen kann. Während man bei netzgekoppelten Anlagen im oder am Wechselrichter die aktuellen und auch kumulierte Daten sehen kann, ist das bei Inselanlagen nicht selbstverständlich. Mehr dazu auch unter Netz-Anlagen

Je abhängiger man von der Solarstrom-Inselanlage aber ist, umso wichtiger ist die Kenntnis vom Ladezustand - bevor man plötzlich im Dunkeln steht.

Eine Anzeige ist in vielen Solarladereglern enthalten.
Manche haben nur ein paar LED, die ungenau "Laden" und "Halbvoll" oder "Voll" anzeigen, andere benennen auf dem LCD Strom A und Spannung V und evtl. sogar das Produkt daraus = Leistung W. Hier wird die Solarladung oder Batteriespannung angezeigt, allerdings nur unter direktem Einfluss von Ladung und Verbrauchern und somit nicht sehr aussagekräftig - da keine Ruhespannung. Auch eine fast leere Solarbatterie hat schon nach kurzer, starker Solarladung wieder eine Lade-Spannung von über 12,8 V = theoretisch voll, praktisch noch lange nicht!

Entweder muss daher mit einem Säureheber der Batterieinhalt geprüft werden (bei mehreren Stück kaum vermeidbar) oder ein sehr aufwendiges Messgerät mit passendem Mess-Shunt installiert werden. Dies zählt jede eingehende und ausgehende Amperstunde und kann somit den genauen Energieinhalt der Batterie errechnen und angeben. Die Kosten hierfür liegen je nach Größe und Modell bei ca. 140 – 300 Euro. Für bestimmte Regler gibt es zus. Solaranzeigen, die auch kumulieren (ca. 50 – 100 Euro). Mit etwas Gefühl für die Sonne und seinen Verbrauch kommt man aber auch ohne diese Extras aus.

Batteriemonitor Victron BMV-700 und BMV 602
Der BMV-600 und BMV-602 sind die neuesten Präzisions-Batterie-Wächter. Die wesentliche Aufgabe des Batterie-Wächters ist es, verbrauchte Ampère-Stunden und den Ladezustand der Batterie zu ermitteln und anzuzeigen. Die verbrauchten Ampèrestunden werden durch Integration des Stromflusses in die oder aus der Batterie ermittelt.

Spannungsbereich 9 - 90 V - Akkukapazität 20 - 9.999 Ah

Höchste Auflösung:
10mA (0,01A) mit 500A Shunt (Vorwiderstand).
Geringster Stromverbrauch: 1mA.
Einfachster Anschluss: Der BMV 600 wird mit Shunt, 10 Meter RJ 12 UTP Kabel und 2 Meter Batteriekabel einschl. Sicherung geliefert. Mehr wird nicht gebraucht.
Einfachster Einbau: getrennte Frontplatte für rundes oder rechteckiges Bedienfeld. Ring für rückwärtige Montage und Schrauben für Fronteinbau.

BMV 700 150,00 €
BMV 602S (für Überwachung einer zweiten Batterie) 180,00 €
BMV 600HS (für Anwendungen mit 70 - 350 V)! 666,00 €

+ 8,00 Fracht

victron-bmv600.pdf [452 KB]

Weiterhin führen wir auch die Shunt-Modelle von Votronic/Mobile.
Diese sind allerdings nur für 12 und 24V-Anlagen geeignet.

Einfachere Alternative:
FOX-MD1 LCD, Fernanzeige für FOX-220 und FOX-320
115,00 € + 9,00 Fracht

FOX-D1 ANZEIGE 20 A 8 - 30 V für 2 Batteriesysteme
FOX-D1/E ANZEIGE 20 A 8 - 30 V für 2 Batteriesysteme
73,00 € + 9,00 Fracht

Aufwendiger sind die Produkte von
Studer Innocent

Für die alten Steca-Tarom gibt es einen speziellen "Hall"-Sensor!

Megapulser

Die beste Solarstromanlage nutzt nichts, wenn die Batterie nicht mehr will.
Oft liegt dies an einer Sulfatierung, die ihren Grund in Tiefentladungen oder zu langen Ladepausen hat. Dadurch kann die Batterie nicht mehr ihre ursprüngliche Energieleistung aufnehmen, bzw. halten und abgegeben. Dagegen wirkt ein sogenannter Pulser, der durch Spannungsimpulse beim Laden, diese Oberflächenschicht zersprengt (ähnlich wie bei Gallensteinen, u.s.w.) oder erst gar nicht entstehen lässt.

Je nach Batterietyp, Größe und Schädigung wird hierfür nur ein einmaliger Zyklenvorgang, manchmal aber auch monatelanges Laden und Entladen benötigt. Hat der Kapazitätsverlust der Batterie eine andere Ursache (Zell-Schädigung, Austrocknung, Verschlammung) kann ein Pulser natürlich auch nicht mehr helfen, doch häufiger Grund für vorzeitigen Batterietod ist die Sulfatierung. Beachten sollte man, dass es auf dem Markt mittlerweile mehrere Anbieter gibt. Dabei sind einige, die jedoch nicht die hohen Frequenzen erreichen, um alle Sulfat-Kristalle zu sprengen.

Wir nehmen den Megapulser von Novitec, der seinen Ursprung in Australien hat.
Es gibt ihn für verschiedene Spannungsbereiche, hauptsächlich wird für unsere Zwecke jedoch das 12V-Modell verwendet. Mehrere Batterien benötigen auch mehrere Pulser. Zu empfehlen ist er bei allen Anwendungen, die nicht regelmäßig sind (Solarstromanlagen für das Sommerhalbjahr, Wohnmobile, u.s.w.) oder immer wieder zu Tiefentladungen (Solarmobile) führen. Ruht die Solarbatterie über mehrere Monate, kann sich sehr schnell Sulfat bilden. Wenn Sie mit Ihrer noch relativ neuen Batterie nicht ganz zufrieden sind, schauen Sie einmal auf die Gitterplatten, ob Sie hier einen weiß/ gräulichen Belag finden. Beim März- ZDF-Umweltmagazin verwies man auf die evtl. die Boardelektronik störenden Impulse. Dies bezog sich aber auf Starterbatterien, die das empfindliche System im Kfz versorgen - wir wollen aber eine Solarbatterie "heilen" ...

Hierzu gibt es vielfältige Tests, die ein Funktionieren bestätigen und dieses Modell empfehlen. Viele Solarmobil-Nutzer äußern sich positiv im Forum bei www.elweb.de.

(Preise sollen steigen!)
12 V 60,00 €
24 V 150,00 €

inkl. MWSt., zzgl. Fracht 10,00 €

megapulse.pdf [256 KB]

Windräder

ergänzen solare Inselanlagen.

Ein sogenanntes Hybrid-System unterstützt eine Versorgung rund um die Uhr an allen Tagen im Jahr. Vor allem bei Winternutzung und nachts können damit solare "Durststrecken" überwunden werden. Wir führen sie in allen möglichen Abmessungen und Leistungsgrößen für mobile oder ortsfeste Aufstellung.

(zur ausführlichen Übersicht mit Preisen und vielen Infos)

NOTstrom-Aggregate (Stromerzeuger)

Benzin - Gas - Diesel (Pflanzen-/Salatöl)

Notstromgeneratoren sollten nur ihrem Namen entsprechend (zur Not!) eingesetzt werden und nicht dazu dienen, ständig den Fernseher oder Kühlschrank zu betreiben, während man gemütlich in der freien Natur sitzt.

Auf Dauer stört diese umweltbelastende Technik nur und kommt durch den ständigen Spritverbrauch auch sehr teuer. Weiterhin ist es im Alleinbetrieb hier besonders schwierig das passende Modell zu finden. Ein kleines Aggregat schafft die großen Geräte nicht und ein großes, meist Ungesteuertes läuft dann regelmäßig mit sehr schlechtem Wirkungsgrad - z.B. nur für ein paar Lampen. Ausfälle sind dann sogar noch häufiger - also auf keinen Fall etwas für den Dauergebrauch!
Außerdem hört man immer öfters von Todesfällen, weil dauerhaft laufende Verbrennungs-Generatoren, ohne ausreichende Belüftung, schlafende Menschen mit Kohlenmonoxid vergifteten. In den letzten Jahren passierte dies häufiger in Deutschland sowohl im Freien (z.B. beim Camping), als auch in Wohnhäusern (denen der Strom abgestellt wurde) oder auch in der dritten Welt (wo es keine zuverlässige Stromversorgung gibt).

Sich im Baumarkt oder beim Discounter im Vorbeigehen ein Billig-Gerät für schlappe 150 Euro (evtl. nur 1/10 unserer Preise) oder ein ganz Großes für unter 1.000 Euro mitzunehmen, ist schon sehr verlockend.
ABER: Leistung, Wirkungsgrad, Lautstärke, Lebensdauer, Ladefähigkeiten und die "Stromqualität" lassen häufig mehr als zu wünschen übrig! Wenn schon - denn schon!

Denn ansonsten kommt die billig angeschaffte Kiste auf Dauer ganz schön teuer!
Während die Kilowatttstunde Egal-Strom in 2012 um 21 Cents kostet, Solarstrom meist viel weniger, in einer Inselanlage (wegen der Batterien) wieder etwas mehr kostet, kommt alleine über den Spritpreis die kWh theoretisch auf ca. 15 Cents. Leider läuft das Ding dann auf einer Stufe, mit miserablen Wirkungsgrad und wandelt ganz häufig nicht mal 10% der Energie = 1,50 Euro /kWh! Um das zu verstehen, muss man nur mal Inhalt, Laufzeit und abgebene Leistung miteinander verrechnen. Nimmt man dann noch Anschaffung, Wartung, Reparatur dazu...

Wir bieten hauptsächlich die kleinen, bekannten Inverter-Modelle (Handy`s) von Honda, Yamaha, Kawasaki, Endress, u.s.w. an, nur um bei ortsfesten Anlagen (Häuser, u.s.w.) einen evtl. Spitzenverbrauch, eine Schlechtwetterperiode oder einen sonstigen Notzustand zu überbrücken - sonst nicht! Diese Geräte zeichnen sich durch Langlebigkeit, Zuverlässigkeit, hohen Wirkungsgrad und leisen, möglichst umweltschonenden Betrieb aus. Mittlerweile findet man aber auch zahlreiche Modelle, die diesen Handys sehr ähnlich sehen und nur ein Drittel kosten. Das wirkt verlockend. Schaut man sich aber die Daten an (Leistung, Lärm und Spritverbrauch, der zwischen ca 0,3 - 0,6 l /kWh liegen kann) erkennt man schnell, dass diese Geräte meist auch nicht mehr wert sind. D.h. auf Dauer wird das auch teuer und nervig. Spätestens wenn der Stromerzeuger dann nicht mehr anspringen will, sieht man das ein...

Noch sicherer und sauberer wäre der Einsatz eines Modelles das entweder ein Allesfresser ist (siehe Pflanzenöl...) oder mit Propangas betrieben werden kann.
Die Preise sind hierfür natürlich auch entsprechend höher.

Zum Batterieladen sollte nach Möglichkeit ein hochwertiges, separates Netz-Ladegerät verwendet werden, da dies in der Regel die bereitsgestellte Leistung des Generators besser ausnutzt und somit die Batterien energiesparender und schneller lädt. Viele 2000 W-Geräte haben gerade mal einen 12V 8A-Ladeausgang. Das sind nicht mal 100 Watt! Der Rest wird nicht genutzt, aber verheizt...

Von der aberwitzigsten Kombination haben wir schon öfters lesen müssen und können sie nicht weiter empfehlen:
weil man weder benzinbetriebene Standheizung, noch eine Truma-Gasheizung möchte, wird mit einem Elektro-Öfchen geheizt. Der Strom dazu kommt vom draußen ratternden Notstrom-Generator.
Da kommen Umwelt und Brieftasche voll auf ihre Kosten - mit einem Liter Sprit wird eine Stunde spärlich geheizt. Richtig herum käme man eine ganze Nacht damit hin, denn in einem Liter sind ja immerhin 10 kWh Energie enthalten!

Nicht weniger seltsam ist es einen Elektro-Rasenmäher damit zu versorgen!?
Und dann hat man es draußen im Grünen so herrlich gemütlich...

Leider machen selbst Kunden von uns solchen Blödsinn, z.B. wegen der so gerne propagierten Wärmepumpe, für die der Solarstrom im Winter längst nicht mehr reicht.

Honda Stromerzeuger - Strom für alle Fälle!

Von 0,7 bis 7 kVA – Rahmengerät, Handy oder gekapselter Stromerzeuger: Honda bietet Strom für jeden Anspruch. Ob im Freizeitbereich oder für den Profi-Anwender.

Das zeichnet alle Honda Stromerzeuger aus:
Laufruhige und langlebige 4-Takt-Industrie-Motoren, Synchrongeneratoren
hohe Anlaufleistung und hoher Wirkungsgrad
Ölmangelsicherung zum Schutz vor Motorschäden
Schutztrennung nach VDE 0100 (keine Erdung erforderlich)

Immer und überall Strom in bester Qualität
Kondensator-Regelung für alle Standardanwendungen
Kompound-Regelung für hohe Anlaufleistung im Drehstrombereich
AVR-Regelung für stabile Ausgangsleistung bei elektronisch geregelten Verbrauchern
Cyclo-Converter-Regelung für präzise Ausgangsspannung und Frequenz
Inverter-Regelung für idealen Strom bei besonders empfindlichen Verbrauchern

Kompakt, mobil, leise
Die mobilen Stromerzeuger von HONDA zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht und kompakte Maße aus. Durch Ihre ausgeklügelte Technologie verfügen Sie über einzigartig niedrige Geräuschentwicklung und besonders lange Laufzeiten.

Immer und überall Strom
Ob im Freizeit- oder Profibereich - HONDA bietet als weltweit größter Hersteller von Stromerzeugern mobilen Strom für jeden Anspruch. Die HONDA Stromerzeuger der neuesten Generation sind extrem leicht, leise, kompakt und gewohnt zuverlässig. Langlebigkeit, problemloses Anlaufverhalten und hoher Wirkungsgrad gehören bei allen HONDA Stromerzeugern längst zum Standard.

Strom für unterwegs ab 12 kg
Die kleinen handlichen Honda Stromerzeuger setzen neue Maßstäbe im Bereich der mobilen Stromversorgung.Die kompakte Bauweise der Handys spart bis zu 50% Volumen und bis zu 50% Gewicht gegenüber konventionellen Stromerzeugern. Das macht sie für den Freizeitbereich ebenso ideal wie für die handwerklichen Anwendungen, bei denen kleine Werkzeuge zum Einsatz kommen. Die Vollkapselung sorgt für geringe Lautstärke und das Benzin sparende, lastabhängige Motormanagement verlängert bei Teillast die Laufzeit pro Tankfüllung um mehrere Stunden. Darüber hinaus erfüllen Hondas neueste Stromerzeuger bereits heute die - weltweit strengsten - Abgasnormen der Kalifornischen Umweltbehörde (CARB) für das Jahr 2006.

Die Honda Handys im Vergleich
Mit 700 VA Generatorleistung und nur 12 kg Gewicht ist der EX 7 der zuverlässige Stromlieferant für alle Standardanwendungen aus Hobby und Freizeit. Durch Cyclo-Converter-Technik liefert der EX 7 den richtigen Strom für Elektrowerkzeuge mit geringer Aufnahmeleistung.

Power mit Komfort
Leichter - kleiner - besser, weil absolut frequenz- und spannungsstabil. Der Stromerzeuger EU 10i stellt in seiner Leistungsklasse ein absolutes Novum dar. Das intelligente lastabhängige Motorenmanagement spart Benzin und ermöglicht besonders lange Laufzeiten von bis zu 8 Stunden mit einer Tankfüllung von 2,3 l. Durch Inverter-Regelung liefert der EU 10i den idealen Strom selbst für sensible Anwendungen, wie z. B. PCs, Fernseher, etc. Über ein Verbindungskabel im Zubehör lassen sich zwei EU 10i parallel schalten. Die Leistung verdoppelt sich auf 2000 VA

Die superleichte Power-Maschine
Mit nur 21 kg Gewicht kann der EU 20i ohne Probleme mit einer Hand getragen werden - für Reisemobile und Werkstattwagen an der Grenze des zulässigen Gesamtgewichts ein unschlagbares Argument. Seine 2 kVA Leistung reicht locker aus, um z.B. die gängigen Klimaanlagen im Reisemobil oder professionelle Elektrowerkzeuge wie Trennschleifer, Diamantbohrer usw. zu betreiben. Die Invertertechnologie im EU 20i liefert zudem den für messtechnische Anlagen und Computer notwendigen präzisen Strom. Der EU 20i wird somit zum perfekten Helfer für Handwerker, Messtechniker und alle anderen Berufsgruppen, die auf Strom am mobilen Arbeitsplatz angewiesen sind - aufgrund seiner Geräuschdämmung auch uneingeschränkt in Wohngebieten. Bei Parallelschaltung zweier EU 20i steht sogar doppelte Leistung zur Verfügung, so dass auch die gängigen Schweißgeräte betrieben werden können.

Ganz neu bei uns - auch mit Propangas (ca. 500 Euro Aufpreis!)


Honda Stromerzeuger EX 7
Max. Leistung: 0,7 kVA
Dauerleistung: 0,6 kVA
Spannung/Frequenz: 230 V / 50 Hz
Spannungsregelung: Cyclo-Converter
Motor: OHV
Starter: Seilzug/Leichtstart
Gleichstromausgang: 12V/ 6 A
Tankinhalt: 2,3 Liter
Laufzeit m.1Füllung: 5,5 h
Schalleistung: 86 dB(A)
Schallpegel 7m: 56 dB(A)
Gewicht: 12 kg
Abmessungen mm: 450x240x380
750,00 + Fracht

Honda Stromerzeuger EU 10i
Max. Leistung: 1,0 kVA
Dauerleistung: 0,9 kVA
Spannung/Frequenz: 230 V / 50 Hz
Spannungsregelung: Inverter
Motor: OHV
Starter: Seilzug/Leichtstart
Gleichstromausgang: 12V/ 8,3 A
Tankinhalt: 2,3 Liter
Laufzeit m.1Füllung: 4,5 - 8 h
Schalleistung: 83 - 87 dB(A)
Schallpegel 7m: 52 - 57 dB(A)
Gewicht: 13 kg
Abmessungen mm: 450x240x38
1.188,00 + Fracht

Honda Stromerzeuger EU 20i
Max. Leistung: 2,0 kVA
Dauerleistung: 1,6 kVA
Spannung/Frequenz: 230 V / 50 Hz
Spannungsregelung: Inverter
Motor: 4-takt GX 100
Starter: Seilzug/Leichtstart
Gleichstromausgang: 12V/ 8,0 A
Tankinhalt: 4,1 Liter
Laufzeit m.1Füllung: 4,0 - 10,5 h
Schalleistung: 81 - 90 dB(A)
Schallpegel 7m: - dB(A)
Gewicht: 21 kg
Abmessungen mm: 510x290x425
1.729,00 + Fracht

Honda Stromerzeuger EU30i
Max. Leistung: 3,0 kVA
Dauerleistung: 2,8 kVA
Spannung/Frequenz: 230 V / 50 Hz
Spannungsregelung: Inverter
Motor: 4 Takt
Starter: Seilzug/Leichtstart + Elektro
Gleichstromausgang: 12V/ 10A Ladestrom
Tankinhalt: 13 Liter
Laufzeit m.1Füllung: 8 - 25 h
Schalleistung: 89 dB(A)
Schallpegel 7m: 58 dB(A)
Gewicht: 61 kg
Abmessungen mm: 660x450x53
2.350,00 + Fracht

Honda-Handy-Modell-Übersicht mit Daten [258 KB]

Die Generatoren sind meist am Werkslager sofort verfügbar.

Andere Hersteller und Modelle auf Anfrage.

Auch mit Propangas (ca. 500 Euro Aufpreis!)

Gasperini Self Energy EG 20

Propangas-Generator/Batterielader Self-Energy EG 20

(für Fahrzeug-Montage) 700x400x280 mm Platzbedarf, 19 kg, ca. 240 W, 12 V, 20 A, 51 db(A), 0,27kg Verbrauch/h, vollautomatisch

Montage Flach, stehend oder unter dem Fahrzeug möglich.
Inkl. Energie Management, das den Generator bei Unterspannung (12 V) einschaltet und bis 14, 5 V die Batterie lädt

Sonderpreis 2.330,00 (sonst 2.550,00)

Pflanzenöl-Generator

ATG Pflanzenöl-Generatoren können mit reinem Pflanzenöl (Rapsöl, Sonnenblumenöl, Sojaöl, Palmöl, Jatrophaöl, ...), Altspeiseöl oder herkömmlichen Dieselkraftstoff betrieben werden.
Die schallgedämmten Stromaggregate werden betriebsbereit geliefert und können auf Knopfdruck gestartet werden.

Stand-Alone oder als Backup-System für Solar- und Windkraftanlagen lassen sich autarke Energieanlagen, Off-Grid-Systeme oder Ladestationen für Elektromobile realisieren.

Die Modell-Palette reicht von 3 - 500 kW!

Für unsere Kunden kommt vorrangig das "kleinste" Modell in Frage:

ATG Multifuel 3SP Stromgenerator 2,8 kW 230 V / 50 Hz
für Diesel – Heizöl – Pflanzenöl – Altspeiseöl


Der ATG Multifuel 3SP Notstromgenerator ist eine krisensichere Zukunftsinvestition! Denn
mit dem transportablen 2,8 kW-Generator können Sie Ihre wichtigen elektrischen
Verbraucher unabhängig vom Energieversorger weiterbetreiben: Kommunikationsgeräte
(Mobiltelefone, Telefonanlagen, Faxgeräte, …), EDV- und Bürogeräte (Computer, Drucker,
Scanner, Router, …), Zentralheizungen, Kühl- und Gefriergeräte, Haushaltsgeräte,
elektrische Werkzeuge, Beleuchtung – immer wenn privat oder gewerblich elektrische
Energie benötigt wird.

Notfalls reichen dazu einige Liter Salatöl aus dem Supermarkt, denn der 1-Zylinder Vielstoffmotor ist ein wahrer Allesschlucker, der neben herkömmlichem Diesel auch mit Heizöl, Pflanzenöl oder Altspeiseöl (z.B. gereinigtes Frittieröl) betrieben werden kann!

1.899,00 + 60,00 Fracht

atg-multifuel-3sp-diesel-poel-stromgenerator.pdf [144 KB]

NEU! Wasserturbinen

T100, MT400, MT1500 Micro-Hydro Turbinen
Wartungsfreier, bürstenloser Generator. eeignet für Trinkwasser, 12V oder 24 V Ausgangsspannung. Hoher Wirkungsgrad durch perfekte Anpassung zwischen Turbine und Generator. Robustes Design,lange Lebensdauer. Einfache Installation. Passend für Solar-Hybridsysteme. Laderegelung mit Phocos PL Reglern

MT Micro-Hydro Turbinen verfügen über einen hocheffizienten, permanent erregten Niederspannungsgenerator, der mittels Gleichrichter Gleichspannung liefert. Die Turbinen können ab einer Durchflussmenge von 3 Litern pro Sekunde eingesetzt werden, minimale Fallhöhe ist 3 Meter. Die Turbine erreicht durch sein spezielles Laufrad sowie den Generator einen sehr hohen Wirkungsgrad. Alle Modelle gibt es in 12 oder 24 V, sie haben 1 - 3 Bajonett Anschlüsse, 5/4"-

Kenndaten ...........MT 100 .........MT 400 .........MT 1500
Nennleistung ....... 100 W ......... 400 W .......... 1500 W
Minimale Fallhöhe . 3 m ........... 10 m .............. 30 m
Min. Durchfluss .....3 Liter/Sek ... 4 Liter/ Sek. .. 5 Liter pro Sek.
Abmessungen (H x T) 28 x 35 cm 32 x 35 cm .... 45 x 48 cm
Gewicht ................... 10 kg ........ 14 kg ............. 32 kg

Mehr Infos hier:

mehr dazu unter Wasserturbinen - stand alone oder für Hybrid-System

Wasserturbinen - stand alone oder für Hybrid-Syste

Um Wasserkraft nutzen zu können, wird im Normalfall eine Turbine nicht einfach in einen Bach gelegt, sondern oben ein tiefes Becken erstellt, in dem sich Wasser sammeln kann und Schmutzteile absetzen. Daran kommt ein Wasseraustritt, der in die Wasserleitung, die möglichst steil und gerade verläuft, mündet. Der Generator, bzw. die Wasser-Turbine sitzt weiter unten, kurz vor der Wasser-Ableitung, die wieder zurück in den Bach fließt. Somit ist kein Wasser verloren gegangen. Jede andere Variante wäre ökologisch weniger sinnvoll.


MT100, MT340, MT1100 Micro-Hydro Turbinen

Wartungsfreier, bürstenloser Generator. Geeignet für Trinkwasser, 12V oder 24 V Ausgangsspannung. Hoher Wirkungsgrad durch perfekte Anpassung zwischen Turbine und Generator. Robustes Design, lange Lebensdauer, einfache Installation.

Passend für Solar-Hybridsysteme. Batterie-Laderegelung mit Phocos PL Reglern

KT Micro-Hydro Turbinen verfügen über einen hocheffizienten, permanent erregten Niederspannungsgenerator, der mittels Gleichrichter Gleichspannung liefert. Die Turbinen können ab einer Durchflussmenge von 3 Litern pro Sekunde eingesetzt werden, minimale Fallhöhe ist 3 Meter. Die Turbine erreicht durch sein spezielles Laufrad sowie den Generator einen sehr hohen Wirkungsgrad. Alle Modelle gibt es in 12 oder 24 V, sie haben 1 - 3 x 1" Bajonett-Anschlüsse, 5/4"-Rohr

Typenübersicht

KT 100
Leistung: 2 bis max. 100 Watt
Abmessungen: Höhe 28 cm, Durchmesser 35 cm
Gewicht: 10 kg
technische Daten:
Hmax: 35m
Hmin: 2m
Qmax: 3,5 l/s
Qmin: 0,5 l/s
Pmax: 100 Watt bei 24V

Turbine komplett (ohne Düsenverstellung, ohne Steuerung), inkl. Gleichrichter 1.970,00
Steuerung für Batterieladung, inkl. Laderegler, ohne Wechselrichter 2.250,00

KT 340
Leistung: 100 bis max. 340 Watt
Abmessungen: Höhe 32 cm, Durchmesser 35 cm
Gewicht: 14 kg
technische Daten:
Hmax: 35m
Hmin: 7m
Qmax: 3,5 l/s
Qmin: 0,5 l/s
Pmax: 340 Watt bei 24V

Turbine komplett (ohne Düsenverstellung, ohne Steuerung), inkl. Gleichrichter 2.370,00
Steuerung für Batterieladung, inkl. Laderegler, ohne Wechselrichter 2.250,00

KT 1100 "neue Type anstelle der KT650"
Leistung: 150 bis max. 1100 Watt
Abmessungen: Höhe 45 cm, Durchmesser 48 cm
Gewicht: 29 kg
technische Daten:
Hmax: 70m
Hmin: 12m
Qmax: 6,0 l/s
Qmin: 0,5 l/s
Pmax: 1100 Watt bei 24V

Turbine komplett (ohne Düsenverstellung, ohne Steuerung), inkl. Gleichrichter 3.425,00
Steuerung für Batterieladung, inkl. Laderegler und Gleichrichter, ohne Wechselrichter 2.910,00

Alle Preise in Euro, inkl. 19% MWST., zzgl. Fracht

(andere Fallhöhen; Wassermengen; Leistungen auf Anfrage)

Prospekt [89 KB]


Brennstoffzelle

Lange sehnsüchtig erwartet und von den Herstellern auch propagiert, hat sich mittlerweile etwas Ernüchterung breitgemacht. Aus der "billigen, sauberen" Energie, die jedes Haus ab Beginn des 21. Jahrhunderts versorgen sollte, ist nichts geworden. Lediglich für den Freizeitbereich gibt es eine nennenswerte Auswahl funktionierender Geräte.

Preise, Betriebskosten, Leistungen stehen jedoch in immer schlechterem Verhältnis zu Solarmodulen. Wir bieten diese Geräte auch an, doch bei Leistungen von 25 - 100 W (= Tageserträge um 600 - 1600 Wh) und Preisen von 2.000 - 4.000 Euro, kann man in vielen Fällen viel günstiger und sauberer Sonnenstrom erzeugen.

Um 1 kWh (1000 Wattstunden) Strom zu erzeugen bedarf es im Sommer nur noch ca. 200 - 300 Wp Solarmodul-Leistung. Je nach Modul-Typ kostet das nur 200 - 600 Euro. Selbst wenn man das im winterlichen Deutschland erzeugen wollte, käme eine 1 kWp-Anlage günstiger als die gleichtstarke Brennstoffzelle und hätte im Sommer dann ein Vielfaches an Tages-Ertrag!

Aber nachts, an dunklen Wintertagen oder im Dauerbetrieb hat die Brennstoffzelle natürlich einen Vorteil. Wenn dies aber wirklich nur selten benötigt wird, ist das Not-Stromaggregat (evtl. auf Gasbetrieb) dann auch günstiger und ökologisch noch vertretbar. Immerhin macht eine Brennstoffzelle auch ein wenig Geräusch (über 20 dB), benötigt Chemie, die auch kostet. Die Kilowattstunde kommt auf ca. 2 Euro! Und für den Wechselstrom braucht man auch erst noch einen Wechselrichter. Auch die Lebensdauer ist nicht unbeschränkt.

Wer aber regelmäßig bei Dunkelheit, bzw. im Winter Gleichstrom benötigt, keinen Wind hat und auch nur kleine Lasten betreiben will, für den kann eine Brennstoffzelle eine sehr zuverlässige Alternative, bzw. Ergänzung sein. Sehr interessant ist auch der Betrieb in Solar- Elektromobilen!


Energieversorgung maßgeschneidert

Ganz gleich, für welche Größe Sie sich entscheiden - alle Modelle bieten diese einzigartigen Vorteile:
Leicht Jede EFOY-Brennstoffzelle wiegt nur 7,5 kg.
Leise Im Betrieb ist eine EFOY-Brennstoffzelle nicht lauter als ein Computer.
Umweltfreundlich Beim Betrieb einer EFOY-Brennstoffzelle entstehen - neben Strom natürlich - nur Wasser und Kohlendioxid.
100% verfügbar Bei jedem Wetter, zu jeder Tages- und Nachtzeit, in jeder Jahreszeit - eben wann immer Sie Strom brauchen.
Vollautomatisch Dank "Automatic Charge Control"-Laderegler arbeitet die EFOY-Brennstoffzelle vollautomatisch nur dann, wenn sie gebraucht wird. Sie müssen sich um nichts kümmern.
Komfortabel Die Bedienung der EFOY-Brennstoffzelle ist kinderleicht und sehr bequem dank digitaler Fernbedienung.

Sie brauchen mehr Strom?
Kein Problem - Sie können bis zu fünf EFOY-Brennstoffzellen parallel schalten und damit über eine Kapzität von bis zu 8.000 Wh pro Tag verfügen.

Die EFOY-Brennstoffzelle ist in vier unterschiedlichen Leistungsstärken erhältlich:

EFOY 1600 (65W) mit einer Erzeugung von 1,6 kWh pro Tag
EFOY 1200 (50W) mit einer Erzeugung von 1,2 kWh pro Tag
EFOY . 900 (38W) mit einer Erzeugung von 0,9 kWh pro Tag
EFOY . 600 (25W) mit einer Erzeugung von 0,6 KWh pro Tag

Diese Modelle wurden jetzt abgelöst durch die Comfort-Reihe:

EFOY Comfort 80 (40W) mit einer Erzeugung von 0,96 kWh pro Tag 2.540,00
EFOY Comfort 140 (72W) mit einer Erzeugung von 1,68 kWh pro Tag 3.900,00
EFOY Comfort 210 (40W) mit einer Erzeugung von 2,52 kWh pro Tag 5.370,00

+ Fracht 60,00



Tankpatronen
5 L, 4,3 Kg, 4,5 kWh, 380 Ah bei 12 V 23,00
10 L, 8,4 Kg, 9,1 kWh, 760 Ah bei 12 V 34,00

Demnächst gibt es auch die PROFI-Modelle mit noch größerer Leistung und 24 V Ausgang. Auf Anfrage.


Netz-Ladegeräte

werden benötigt, wenn doch einmal die Batterien von der Steckdose aus geladen werden sollen (auf dem Campingplatz oder mit einem Notstromgenerator). Hier darf man die hochwertigen Modelle nicht mit den billigen Autobatterie-Ladegeräten aus dem Baumarkt verwechseln!

Wichtig ist vor allem eine Umschaltmöglichkeit für Gel/ Flüssigbatterie.

Wenn das Gerät öfters benötigt wird und man nicht gerade wochenlang Zeit zum Nachladen hat, sollte der Ladestrom mind. 10% der Akkukapazität betragen = Solarakku 180 Ah = mind. 18 A Ladestrom.

VOTRONIC Ladegeräte der Serie “Pb-SMT“ in Switch Mode Technologie mit IUoU- Ladekennlinie
entstanden in enger Zusammenarbeit mit führenden Batterieherstellern, sind für Reisemobile und Sonderfahrzeuge konzipiert und insbesondere im Industriebereich einsetzbar.

Die Geräte zeichnen sich durch ihre äußerst kompakte Bauform und ihr geringes Gewicht aus und bieten vielfältige Geräteoptionen. Ihre h ochwertige Ladetechnik in Verbindung mit intelligenter Mikroprozessorsteuerung sorgen für große Betriebssicherheit und ermöglichen darüber hinaus das schnellere Nachladen kleinerer Batterien auch bei hohen Pufferlasten. Bei langen Standzeiten sorgt eine automatische Batterie-Regenerierung zweimal wöchentlich dafür, dass leistungsmindernde Säureschichtungen in der Batterie abgebaut werden. Die Batterie wird am Ladegerät für den nächsten Einsatz fit gehalten.

2 wählbare Ladeprogramme forcieren die optimale Ladung sowohl von Gel-Batterien als auch Säure-Batterien älterer bis neuester Technologie mobil und stationär. Das “Verhungern” oder Überladen von Gel-Batterien oder unnötiger Wasserverlust bei offenen Säure-Batterien wird so vermieden. Die Batterie kann am Ladegerät überwintern, ein Überladen ist ausgeschlossen . Ein zweiter Ladeausgang dient zur Ladung der Fahrzeugbatterie.

Kurze Ladezeiten , Batterietemperatur-Kompensation, Ausgleich der Spannungsverluste auf den Ladekabeln, Batterie-regenerierung bei langen Standzeiten sowie Laden bei gleichzeitigem Verbrauch sind nur einige entscheidende Merkmale für optimale Batterieladung.

Eine optional erhältliche Fernbedienung erweitert die Einsatzmöglichkeiten und informiert jederzeit umfassend über den Ladezustand der Batterie

Häufig nutzen wir aber auch Wechselrichter-Kombigeräte, die bereits ein Netz-Batterie-Ladegerät (und manchmal auch einen Solarladeregler) enthalten. Wie bevorzugen dabei dann Studer und Victron.


Votronic Katalog - Votronic Preisliste 2012 [273 KB] , abzgl. 10% + 10,00 Fracht

Mobile/ Büttner Katalog [15.579 KB] - Mobile/ Büttner Preisliste 2012 [42 KB] abzgl. 10% + 10,00 Fracht

Prospekt Fronius.pdf [293 KB]

wird fortgesetzt...

Tiefentladeschutz für Solar-Batterien

Viele MPP-Solarladeregler und auch manche anderen Modelle enthalten keinen Tiefentladeschutz!

Dabei ist dieser für ein langes Batterie-Leben sehr wichtig, denn er trennt notfalls DC-Verbraucher von der Batterie, bevor diese zu tief entladen wird. Passiert dies häufiger, nimmt die Sulfatierung zu und die Batterie erreicht nicht mehr ihre volle Kapazität.

In 48V-Systemen benötigt man dies nicht, weil es weder 48V-Verbraucher gibt, bzw. über den dann notwendigen Insel-Wechselrichter (wenn kein Billig-Produkt) ein Tiefentladeschutz vorhanden ist.

Der Akku-Safe (16 A) hat einen Resetschalter (damit der TV nicht kurz vorm Schlusspfiff abschaltet) und ein Einstell-Poti 12 - 15V. 28,00 €


Von Votronic/ Mobile gibt es den Batterie-Protector in verschiedenen Ausführungen
40 A/12V 62,50 €
40 A/24V 68,00 €
40 A/12V Motor 62,50 €
40 A/24V Motor 68,00 €
100 A / V 131,00 €

Für 5, bzw. 10% Aufpreis gibt es diese Modelle mit Feuchtigkeitsschutz!


Studer Innotec bietet seinen Battery Watch MBW für 12 und 24V-Systeme an.
Der Batterie-Wächter schützt die Batterie vor Tiefentladung und die Verbraucher vor einer Überspannung.
Wahl der Abschalt- und Wiedereinschaltspannungen erfolgt mittels Stecker.
MOSFET-Schalter, keine Funkenbildung.
Mit Alarmausgang zur Anzeige extremen Batteriespannungsabfalls.
MBW 40 - 40 A - 6-35 Vdc 85,00 €
MBW 60 - 60 A - 6-35 Vdc 110,00 €
MBW 200 - 200 A 8-32 Vdc 165,00 €


+ Fracht 10,00. LZ ca. 2 - 7 Tage

Spannungswandler

werden benötigt, wenn mit unterschiedlichen Spannungen (meist 12, 24, 48 und 230 V) gearbeitet wird und für den jeweiligen Verbraucher herunter transformiert werden muss. Gibt es mehrere Verbraucher mit 24 V, sollte das System auch auf diese Spannung ausgelegt werden.

Steca Solsum VC Voltage Converter 1,5 A - 3 V, 6 V, 7,5 V, 9 V, 12 V
(Abwärtswandler)

Oft sollen an 12V / 24 V Batterien Geräte betrieben werden, die für die Verwendung von Trockenbatterien konzipiert sind (Cassettenrecorder, Radios etc.). Diese Geräte benötigen jedoch zumeist eine kleinere Spannung als sie von der Systembatterie geliefert wird. Mit dem einstellbaren Spannungswandler Solsum VC können diese Geräte versorgt werden. Aber auch wenn an einer 24 V Batterie ein 12 V-Gerät betrieben werden soll, ist der Solsum VC geeignet. Dabei kann der maximale Ausgangsstrom bis zu 1,5 A betragen. Bei der Entwicklung dieses Wandlers wurde größter Wert auf Sicherheit und Zuverlässigkeit gelegt. Fünf programmierbare Ausgangsspannungen ermöglichen einen universellen Einsatz.

Merkmale
• Spannungswandler für kleine Anlagen
• Fünf einstellbare Ausgangsspannungen
• Betriebs- und Verpolungsanzeige
• Kurzschlußschutz

Studer / Steca MDC /MDCI DC-DC Voltage Converter 70 - 360 W

DC-DC Wandler werden eingesetzt, wenn die DC-Ausgangsspannung des PV-Systems nicht den Bedürfnissen der Verbraucher entspricht. Da für die meisten Niederspannungsgeräte, wie Lampen, Multimediageräte, Radios oder Mobiltelefone ein Spannungsniveau von 12 V benötigt wird, liefern die verschiedenen Typen der Spannungswandler eine stabile 12 V Versorgung. Wird z. B. eine 12 V Energiesparlampe in einem 24 V oder 48 V System betrieben, so muss ein geeigneter DC-DC Wandler zwischen Verbraucher-Ausgang des Ladereglers und der 12 V Energiesparlampe eingefügt werden.

Die MDC und MDCI Spannungswandler sind für die Anwendung in Photovoltaik-Systemen konzipiert. Die Typen mit einer Ausgangsspannung von 13,6 V können auch als Batterielader einer 12 V Batterie in einem 24 V System genutzt werden.
Aus Sicherheitsgründen ist die MDCI Reihe elektrisch isoliert, um die Verbraucher zu schützen. Sowohl die MDCI als auch die MDC Reihe sind gegen hohe Spannungsspitzen am Eingang geschützt und verhindern somit schädliche Überspannungen am Eingang der Verbraucher.

Zertifikate
• CE konform

Funktionen
• Große Vielfalt an Eingangsspannungen
• Ausgang für 12 V und 24 V Verbraucher
• Maximale Leistung 360 W
• Wirkungsgrad von bis zu 90%
• Beste Zuverlässigkeit

Elektronische Schutzfunktionen
• Übertemperaturschutz durch Strombegrenzung
• Überladeschutz durch Strombegrenzung
• Verpolungsschutz
• Schutz vor Kurzschluss durch Strombegrenzung

MDCI - Dc/dc converters, standard, switch-mode, isoliert

Type *Variante .. Eingang Ausgang Watt Preis

MDCI 100 A-B-C-D ........... 12,5-24 100 99,00 €
MDCI 200 A-B-C-D ........... 12,5-24 200 124,00 €
MDCI 360 A-B-C-D ........... 12,5-24 360 237,00 €
MDCI 360 A24 Charger A-B-C-D 24 300 237,00 €

Variante *A = 9-18 Vdc B = 20-35 Vdc C = 30-60 Vdc D = 60-120 Vdc


MDC - Dc/dc converters, stanadard, switch-mode, nicht isoliert

Type Engangsspannung Vdc Ausgang Vdc Strom A

MDC 1224-7 ... 9-18 .................... 24 .......... 7 75,00 €
MDC 2412 ......18-35 ................... 13,2 .........5 40,00 €
MDC 2412-8 .. 18-35 ................... 13,2 ........ 8 49,00 €
MDC 2412-12 ..20-35 ...................13,2 .......12 .57,00 €
MDC 2412-20 ..20-35 ...................13,8 .......20 .75,00€


Inkl. MWSt., zzgl. Fracht 10,00

Lieferzeit ca. 1 Woche

Prospekt [371 KB]

Fahrrad-Generator

Eine weitere hybride Unterstützungs-Möglichkeit für Heimsportler wäre der Selbst-(Um)bau eines Heimtrainers, bzw. Fahrrades, der/das mit menschlicher Kraft (Tritt in die Pedale) anstelle gegen einen mechnischen Widerstand, einen Generator (Lichtmaschine) antreibt, um Gleich-Strom zu erzeugen.

Die Montageanleitung gibt es hier, das solare Zubehör wie Batterie, Regler & Co. auch. Man sollte dies aber nur ergänzend, zu einer entsprechend konzipierten Solarstrom-Inselanlage, realisieren. Mit der menschlichen Kraft alleine (je nach Konstitution und Übung 30 - 100 W, kurzzeitig auch mehr) können nur Superfreaks dauerhaft erwähnenswerte Leistungen (1 kWh/Tag) erreichen.

Wir wissen von wenigstens einer Familie, dass sie in einer ausgebauten Gartenhütte mit unserer Solar-Inselanlage sehr spartanisch lebt und im Winter jeder sich mal auf das Strom-Fahrrad schwingt, damit am Abend man nicht im Dunkeln sitzt...
TV, Kühlschrank & Co. gibt es nicht!
http://www.eintrittodereintritt.de/FahrradgeneratorFlyerzumAusdrucken.pdf

Sterling-Lichtmaschinen

Bei mobilen Anlagen im WoMo oder Boot wird die Solaranlage meist auch durch die Lichtmaschine unterstützt und die Batterie bei Fahrt nachgeladen. Besonders leistungsstark sind die Modelle von Sterling, die es auch in 24V-Ausführung gibt.

Preisliste 2008 [20 KB]

Hierauf erhalten Sie einen sehr interessanten SB-Rabatt!

DC-Ladewandler / Batterielader

Hat man in einem Solarsystem mehrere getrennte Solarbatterien, benötigt man u.U. einen Ladewandler, um diese Batterien unabhängig vom Solarladeregler und der Solareinstrahlung schnell aufzuzuladern.

Dazu haben wir 3 Varianten:

WAECO (Dometic) PerfectCharge DC 8, DC 20 und DC 40

Ladewandler und Batterielader für 8, 20 und 40 A
Ideal zur Spannungsstabilisierung und zum Laden der Verbraucherbatterie auch während der Fahrt

Hoher Wirkungsgrad
Galvanisch isoliert
Saubere Ausgangsspannung
Parallelbetrieb
Batterieladespannung (IU-Charakteristik)
Zusätzlicher Eingang zum Ein-/Ausschalten
Stabilisierung von Batterie-/Lichtmaschinenspannung
Stabilisierung der Bordspannung beim Motorstart
EMV optimiert für die Fahrzeugindustrie

Nenn-Eingangsspannung: 12 Volt DC
Eingangsspannungsbereich: 8 bis 16 Volt DC
Ausgangsstrom: 8 , 20 oder 40 A
Ausgangsspannung: 14,2 Volt DC ± 0,1 Volt
Wirkungsgrad: bis 87 %
Ripple & Noise: 20 mA
Abmessungen (BxHxT): 115 x 70 x 160 mm
Gewicht: 0,75 / 1,2 / 2,1 kg
Qualitätsmerkmale: Galvanische isolierte Ausgangsspannung,
weiter Eingangsspannungsbereich, hohe Präzision der Ausgangsspannung
Prüfzeichen: e-zertifiziert nach EMV/Kfz-Richtlinie
Art-Bez.: PerfectCharge DC 20, 20 A, 12 Volt » 12 Volt
Art-Nr.: DC1212-08 / DC1212-20/ DC1212-40
Listenpreis: € 119,00/ 199,00/ 299,00

Unser Preis: 107,00/ 180,00/ 270,00 Euro + Fracht 8,00

Batterie-Splitter (Mehrfach-Lader)

Die MOSFET-Batterie-Splitter Typ MBI haben praktisch keinen Spannungsabfall. Mit ihnen kann man mit einem einzigen Lader oder einer Lichtmaschine mehrere unterschiedliche Batterien (mit der identischen Spannung - 12 oder 24 V) gleichzeitig laden. Wegen der Trennung durch den MBI entladen sie sich nicht gegenseitig.

Eigenschaften
Automatisches Einstellen auf die Spannung der Batterien.
Laden mit einer Lichtmaschine möglich.
Weniger als 0,4 V Spannungsabfall bei 400 A.
Mit elektronischen Lichtmaschinen kompatibel.

. . . . . Eingang Ausgang Ladestrom
MBI 100/2 - 1 - 2 - 100A 129,00
MBI 150/2 - 1 - 2 - 150A 144,00
MBI 100/3 - 1 - 3 - 100A 158,00
MBI 150/3 - 1- 3 - 150A 168,00
MBI 200/3 - 1 - 3 - 200A 240,00
MBI 2-100/3 2 - 3 - 100A 201,00

+ 9,00 Fracht - ca. 1 Woche LZ., u.V.

System-Speicher-Sets (Solarbatterie/Wechselrichter

Wie ausführlich dargestellt, bevorzugen wir die, alleine bei uns, tausendfach bewährte Vorgehensweise, genau nach jeweiligem Bedarf und Anspruch Solar-Batteriebank und Inselwechselrichter zusammen zustellen.

Da die Hersteller aber so offensiv damit werben und der Markt es offensichtlich auch will, bieten wir auch fertige Zusammenstellung, sogenannte "Sonnenstromspeicher zur Eigenstromversorgung oder Back-Up-Lösung" an.

Diese gibt es als Blei-Säure, Blei-Gel (günstig mit jahrzehntelanger Erfahrung) und als Li-Ionen- Typen (neu auf dem Markt, preisintensiv). Dazuz gekoppelt wird meist ein SMA-Back-Up-WR angeboten.

Die meist kostengünstigere Alternative stellen unsere Solarbatterien, Inselwechselrichter und notfalls Studer Solsafe dar.

Die kompetente, bedarfsgerechte Dimensionierung ist für die zahlreichen Neuanbieter auf dem Markt meist zu aufwendig oder evtl. mangels Erfahung gar nicht möglich...

Wer aber dennoch so etwas wünscht, schaut bitte hier.

Preisstellung

Alle von uns DIREKT angegebenen Preise verstehen sich selbstverständlich in Euro, inkl. 19% MWST., zzgl. jeweiliger Fracht.

Evtl. aufgeführte PDF-Hersteller-Preislisten sind z.T. zzgl. MWST., abzgl. Rabatte - dies ist aber vermerkt.

Lieferungen ins EU-Ausland (+ höhere Auslandsfracht) oder an Firmen mit USt-Ident-Nr. werden natürlich OHNE MWST. abgerechnet.

Beachten Sie bei einem Preisvergleich mit einem sogenannten Shop, Ebay, u.s.w. bitte nicht nur den Preis, sondern auch Liefer- bzw. Leistungsumfang, Beratung, u.s.w. ! Nicht jedes Schnäppchen, jeder Rabatt oder Discount führt auch zu einem günstigen Einkauf!

Nicht aufgeführte Modelle sind selbstverständlich ähnlich günstig lieferbar!

Mengen-Rabatte, Sonder-Preise, Nachlässe,...

Schon immer (seit 1997) war es unser Ziel, unter den üblichen, oft überhöhten Listenpreisen verkaufen zu können, um ökologische Techniken wirtschaftlich zu machen. Aufgrund unserer langjährigen, guten Geschäftsbeziehungen und entsprechend großer Abnahme-Mengen erreichen wir gute Einkaufspreise. Dies, kombiniert mit knapper Kalkulation, sorgt für bestmögliche, günstige Verkaufspreise.

Diese liegen somit häufig niedriger als der Wettbewerb, der manchmal nur Billig-Ware anbietet oder aus Not sogar ohne Gewinn verkaufen muss. So etwas (Verramschen) machen wir nicht. Dadurch können Kunden sicher sein, auch in 10 Jahren bei uns noch Beratung, Hilfe, o.ä. zu einem gekauften Produkt zu erhalten.

Dennoch kann man viele unserer Waren beständig zu Sonderpreisen erwerben. Gelegentlich haben wir auch (herstellerbedingte) Sonderangebote oder Sonderaktionen. Diese werden dann meist unter Sonderangebote gelistet und nach Möglichkeit im Shop oder auf den jeweiligen Preislisten mit angegeben. Weitere Nachlässe erhalten, wenn kalkulatorisch möglich, Stamm-Kunden, Anlagen-Kunden oder "besondere, sozial-ökologische Projekte". Weiterhin gewähren wir natürlich auch Mengen-Rabatte.

"20% auf alles" und sonstige ruinöse Rausverkaufs-Aktionen sind bei unseren Produkten, die häufig nur mit einstelligen Margen kalkuliert sind, aber nicht drin. Wird ein identisches Produkt andernorts so marktschreierisch angepriesen, wird das seine speziellen Gründe haben.

Außerdem haben wir gelegentlich Zugriff auf Einzelstücke, C-Ware, Gebrauchtes, Hersteller-Aktionen, u.s.w. Dies betrifft vor allem Elektro-Hausgeräte und Bodenbeläge. Gebrauchte Solarbatterien können wir manchmal sogar verschenken.

Obwohl ÖKO-Energie grundsätzlich ein Einzelhandel und kein Großhandel ist, kaufen auch häufig Firmen, bzw. Wiederverkäufer bei uns ein. Pauschal können wir diesen keinen festen Zusatz-Rabatt einräumen, da es diesen auch für uns nicht gibt, bzw. "keine Luft vorhanden". Bei einigen Produkten, bzw. abhängig von der Abnahme-Menge, lohnt es sich aber auch ohne spezielle Wiederverkaufs-Rabatte, denn unsere End-Kundenpreise sind häufig weit unter den Handelspreisen branchenfremder Anbieter.

Dies gilt beispielsweise häufig für unsere Windräder, aber auch Solarstrom-Artikel die im Caravan- oder vor allem Boots-Handel bis zu 30% teurer angeboten werden. Für Händler im Ausland lohnt sich der Einkauf bei uns, gegenüber ausländischen Großhändlern, trotz Auslands-Frachtkosten, auch manchmal. Gerade im Bereich Photovoltaik oder Solarthermie liegen wir nicht selten 10 - 40% günstiger.

Der billigste Preis ist für seriöse Käufer aber nicht das alleinige Argument für einen Einkauf bei uns...
Siehe Alles über uns und So sicher sind Sie bei ÖKO-Energie
Für, von unserer Homepage abweichende, Preis-Angebote erwarten wir seriöse Anfragen per EMail, mit Nennung von Adresse, Produkt, Stückzahl, Zeitpunkt und Lieferanschrift!

Alle Angebote nur solange Vorrat, bzw. im genannten Zeitraum.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

nach oben

Bitte beachten Sie auch die zu diesem Thema erhältlichen Bücher unter Literatur & Videos


Startseite - Impressum - Kontakt - Bestellabwicklung - Produkte

Nach oben © Thomas Oberholz 2007