ÖKO-Energie Shop

Hyundai - Korea

Wir sind bekanntlich bei China-Ware immer noch sehr zurückhaltend. Dabei wollen wir "Asien-Ware" nicht verallgemeinern. Aus Japan kommen mit den Sanyo die Ertragsstärksten und mit Sharp der größte Modul-Hersteller der Welt. Auch Hyundai aus Süd-Korea gehört zu den ganz großen Konzernen, die seit vielen Jahren für hochwertige Qualität stehen. Autos dieser Marke kennt man hierzulande schon seit 10 Jahren - nun folgen auch Solarmodule:

Ein Modul mit großer Vielfalt!
Anders als andere Hersteller, die zig Module in zig verschieden Rahmen anbieten und ständig das Programm ändern, hat sich Hyundai für eine Modulgröße entschieden und liefert dies mit mono- oder polykristallinen Zellen. Für einen fairen Preis erfolgt eine genaue Leistungs-Sortierung von 182 - 206 Wp (Polykristallin) und 194 - 218 Wp (monokristallin). Damit liegt der Wirkungsgrad bei 12,06 - 15,03 %. Die Leistungstoleranz liegt nur bei +/- 3%.

Weiterhin fallen positiv auf:
3 Bypass-Dioden, 1 m lange Anschlusskabel mit wasserfesten Steckern und der etwas niedrigere Temperaturkoeffizient (vor allem bei den Poly-Modulen), der für weniger Leistungsverlust an heißen Tag sorgt.

Frachtkosten
fallen hier leider höher aus, da das ausliefernde Werkslager nur Kisten auf Paletten versendet. D.h., unabhängig ob 1 oder 10 Module werden hier 120,00 Euro berechnet!

Noch mehr Produktauswahl und ausführlichere Informationen finden Sie seit 1997 auf unserer 
Homepage!
Hyndai
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)