ÖKO-Energie Shop

Zahlungsbedingungen von ÖKO-Energie


Seit 1997 lieferten wir "auf Rechung - Zahlung nach Erhalt der Ware".
Die extremen, nicht mehr hinnehmbaren, Entwicklungen, der letzten zwei Jahre, machen das zukünftig unmöglich. 
Viel zu viele Storni und Widerrufe (Rückgaben), aufgrund unüberlegter Bestellungen oder sehr verspätete Zahlungen und Bestellbetrug (Nicht-Zahlung) waren an der Tagesordnung. 
Daher liefern wir, seit Sommer 2019, wie viele andere Anbieter auch, ausnahmslos nur noch gegen Vorkasse oder Paypal.

 

Vorkasse - netto ohne Abzug (unmittelbar vor Lieferung)
warum diese Zahlungsart bei ÖKO-Energie 100% sicher ist, erklären wir hier.

 

Vorkasse - mit 1% Skonto (unmittelbar vor Lieferung)
nur möglich bei besonderen Anlagen-, bzw. Groß-Aufträgen, die in der Regel vorher auch speziell angefragt und von uns angeboten wurden.


Paypal - zzgl. der Paypal-Gebühr von 2,49% (nicht automatisch - sondern nach Erhalt unserer PDF-Rechnung)
da es bei ÖKO-Energie 100% keinerlei Risiko gibt, können wir diesen (immer noch risikobehafteten) Service nur Kunden anbieten, die die uns entstehenden Kosten dafür auch übernehmen. Auslands-Zahlungen verursachen teilweise höhere Gebühren.
 

Bei Groß-Projekten, langen Lieferzeiten oder Sonderanfertigungen müssen wir wenigstens eine Anzahlung von 10% verlangen. 
Wer die Vorkasse scheut, benötigt dann eine Bankbestätigung. 
 

Zahlung per Bankeinzug, Nachnahme, Kreditkarte, u.s.w. - ist bei uns nicht möglich, 
denn es verteuert die Abwicklung ungemein und bleibt dennoch unsicher! Große Handelshäuser mögen sich solche Verluste erlauben können... 


Ratenzahlung, Finanzierung, Kauf auf Pump,... 
und alle anderen Methoden, um Leute in die Schuldenfalle zu locken, bieten wir nicht an.


Auslandskunden 
beachten bitte, dass Sie die jeweiligen Bankspesen (In/ Ausland) mit überweisen müssen. Sie erhalten jedoch vorher unsere Auftragsbestätigung und Rechnung!