ÖKO-Energie Shop

Reklamationen

(erstmals erstellt 2002 - zuletzt aktualisiert Juli 2022) 

Nobody (Nothing) is perfect!

(auch wenn Manche gerne das Gegenteil behaupten) 
 

Daher kann es auch mal vorkommen, das ein von uns geliefertes, hochwertiges Produkt einen Herstellungsfehler hat oder es nach Jahren zu einer Verschleißerscheinung kommt. 

Bitte wenden Sie sich dann immer nur per Email an uns!
Am besten schreiben Sie auf der letzten Bestätigungsmail von uns weiter. Dann haben wir gleich alle Daten zusammen.
Wir benötigen bitte ansonsten die Angabe von Adresse, Kunden/ Rechnungsnummer, Artikelbezeichnung, Gerätenummer und genaue Beschreibung des Fehlers. Im Falle eines Gerätes innerhalb einer Solarstrom-Anlage sind auch Angaben zu den anderen Komponenten und zur Verschaltung hilfreich.

Je nach Situation kümmern wir uns dann selbst um die Abhilfe, schalten den entsprechenden Hersteller/Großhändler ein oder verweisen Sie an die zuständige Stelle. Telefonische Kontaktaufnahme ist meist nicht sehr sinnvoll, weil zeitaufwendig und nicht zielführend. Wir bitten dann dennoch um eine kurze Mail, mit allen Daten.

Bitte senden Sie uns ohne Vereinbarung KEINE Geräte zu, 
da wir in den allermeisten Fällen weder selbst die Reparatur oder einen Austausch vornehmen können. Ein Weiter-Versand verursacht sonst weitere Kosten und verzögert die Abwicklung. 

Häufig kommt es vor, dass einwandfreie Geräte reklamiert und eingesandt werden, weil Anleitungen nicht beachtet oder Anschluss, bzw. Betrieb nicht richtig vorgenommen wurden. In diesen Fällen wird, aufgrund des Aufwandes, von den Herstellern oft eine Prüf-Pauschale (ca. 30 - 100 Euro) verlangt, die wir dann weiter berechnen müssen. Prüfen Sie daher bitte immer VOR VERSAND genau, ob ein Gerät wirklich nicht funktioniert, bzw. richtig installiert/betrieben wird.
Leider bleiben manche Beschwerer hartnäckig bei Ihrer Mängel-Behauptung und lehnen selbst logische Erklärungen unsererseits ab (z.B. fehlende, unstete Erdung), dier sich dann später als richtig heraus stellt. Aufwand, Arbeit, Ärger, Kosten und Umweltbelastung sind dann aber entstanden. 

So sollte man aber bitte nicht reklamieren: REKLAMATION [752 KB] Ähnliches kennen wir leider auch... Reklamation

 

Transportschäden haben nichts mit einer normalen Reklamation zu tun! 

Hier haftet ja im Normalfall der Transpoteur, wenn man sich bei der Warenannahme richtig verhält und nicht denkt "kein Problem, ist ja nicht meine Angelegenheit"...